Stellpulte beidseitig

Der Bahnhof Schleiden verf├╝gt ├╝ber zwei neue Stellpulte. Damit ist beim Einsatz im Zugleitbetrieb die Bedienung von beiden Seiten m├Âglich. Auf dem Stellpult sind auch die Ladestellen mit Farbcodes gekennzeichnet, damit eine schnelle Orientierung m├Âglich ist.

Das Stellpult verf├╝gt ├╝ber Taster zur Steuerung der Weichen. Die Weichenstellung wird ├╝ber LED┬┤s zur├╝ckgemeldet. Von beiden Stellpulten werden ├╝ber die Taster bistabile Relais angesteuert, die im Bahnhof in einer Steuerung fest eingebaut sind. Die Verbindung der Stellpulte erfolgt mit 25poligen Sub-D-Kabeln. Der Betrieb ist mit beiden Stellpulten gleichzeitig oder auch mit nur einem Stellpult m├Âglich.

├ťber das Stellpult sind auch die Weichenkopplungen realisiert. W5 + W4, W7 + W8, sowie W2 + W6  sind gekoppelt und damit abh├Ąngig geschaltet.

Dass Stellpult auf der Innenseite
Das Stellpult auf der Innenseite. Grafik: R├╝diger B├Ącker
Stellpult auf der Aussenseite
Das Stellpult auf der Aussenseite. Grafik: R├╝diger B├Ącker